Konzert des Surugadai-Chors - eine musikalische Begegnung

Der Surugadai-Chor der Meiji-Universität, Tokyo lädt am 25. Oktober 2018 zur musikalischen Begegnung zwischen Deutschland und Japan ein.

Gespielt werden Stücke Raphael von Koerbers, der als erster Deutscher in Tokio europäische Musik unterrichtete sowie Stücke seiner Schüler, Rentaro Taki und Kosaku Yamada, deren Werke von chrislicher Musiktradition beeinflusst wurden.
Darüber hinaus werden Psalme japanischer Komponisten sowie Stücke Friedrich Schillers zu hören sein.

Der Chor erhält von sieben Studentinnen der Toho-Musikhochschule Verstärkung.
Sopranistin ist Frau Tanto, die sowohl Lektorin dieser Musikhochschule ist als auch Solo-Konzerte gibt.

 

Rahmendaten zum Konzert:

Datum: 25. Oktober 2018

Ort: Stephanshof - Kapitelsaal
Stephansplatz 5, 96049 Bamberg

Beginn: 19.00 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr

Eintritt und Platzwahl sind frei

 

Der Chor sowie alle Beteiligten freuen sich auf Ihr Kommen!